Finaler Männer-Kader für Amsterdam 7s steht
Nachdem der Käpt'n zuletzt in Tours passen musste, wird Carlos Soteras Merz nun aber in Amsterdam dabei sein. (Foto: Jan Perlich)

Finaler Männer-Kader für Amsterdam 7s steht

In Amsterdam steigt am kommenden Wochenende sowohl für die Frauen als auch für die Männer das letzte Turnier vor dem Start in die Europameisterschaft. Über den Kader der Frauen haben wir schon berichtet, nun haben die Coaches auch den finalen Kader für das Development-Team der Männer benannt.
 
Nachdem die erfahrenen Carlos Soteras Merz und Fabian Heimpel zuletzt bei den Turnieren in Orsay bzw. Tours aus verschiedenen nicht dabei sein konnten, werden sie nun in Amsterdam das Team anführen. Dazu bekommen mit Robin Plümpe und Jack Hunt zwei weitere Spieler die Möglichkeit, sich vor der EM und dem World Cup-Qualifier noch zu empfehlen. Dafür werden andere Spieler, so Nationaltrainer Max Pietrek, die zuletzt viel gespielt haben, nun mal geschont.
 
Daher ist das der Kader, den Max Pietrek mit zu den Amsterdam 7s nimmt:
 
RG Heidelberg: Robin Plümpe, Carlos Soteras Merz, Fabian Heimpel
TSV Handschuhsheim: Benedikt Müssig, Marcel Coetzee
RK Heusenstamm: Leon Hees
SC Germania List: Felix Hufnagel
SC Neuenheim: Nicolas Rinklin
Berliner RC: Anton Gleitze, Philip Gleitze, Chris Umeh
Terenure College RFC (IRL): Jack Hunt
 
Auf Abruf: Max Roddick (Barnes RC/ENG), Tobias Bauer (Hannover 78), Justin Renc (TSV Handschuhsheim), Niklas Stingl (Jed Forrest RFC/SCO)